Nikolaus Walther Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht
Nikolaus Walther Fachanwalt für StrafrechtFachanwalt für Verkehrsrecht   

Bundesweite Adhäsionsverfahren

Rechtsanwalt und Fachanwalt aus Hannover hilft im Adhäsionsverfahren

Das Adhäsionsverfahren bietet dem Verletzten einer Straftat die Möglichkeit, im Rahmen des Strafverfahrens zivilrechtliche Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz und Schmerzensgeld, geltend zu machen. Als Rechtsanwalt für Opferschutz berät Sie Rechtsanwalt Nikolaus Walther umfassend auch über Ihre zivilrechtlichen Ansprüche.

 

Das Verfahren biete mehrere erhebliche Vorteile gegenüber einer „normalen“ Zivilklage.

Während bei einem normalen Zivilverfahren der Grundsatz gilt, dass jede Partei die für Sie günstigen Tatsachen selber beweisen muss, gilt im Strafprozess der sogenannte Amtsermittlungsgrundsatz. Das Gericht ist also im Strafverfahren gehalten, alle maßgeblichen Tatsachen herauszufinden und zu berücksichtigen. Insbesondere bei Sexualstraftaten, wo regelmäßig Aussage gegen Aussage steht, kann dies einen entscheidenden Vorteil bedeuten. Denn in einer solchen Situation müsste der Zivilrichter die Klage des Opfers abweisen, wenn nicht weitere Beweismittel vorliegen, die den Vorwurf des Tatopfers stützen. Der Strafrichter kann, wenn er dem Opfer der Straftat glaubt und damit zu der Überzeugung von der Schuld des Täters kommt, problemlos auch zur Zahlung von Schadenersatz und Schmerzensgeld verurteilen.

 

Ein weiterer Vorteil ist der Umstand, dass das Opfer nicht zwei Gerichtsverfahren durchstehen muss, nämlich zunächst den Strafprozess und dann das Zivilverfahren, sondern nur einmal vor Gericht erscheinen muss. Dies bedeutet zumal für Opfer von Sexualstraftaten eine erhebliche Entlastung. Rechtsanwalt Niko Walther vertritt bundesweit regelmäßig Opfer insbesondere von Sexualdelikten und berät Sie gerne umfassend zu allen Fragen des Adhäsionsverfahrens.

 

Nikolaus Walther

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Strafrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

Hohenzollernstraße 31

30161 Hannover

 

Tel: 0511 - 38397 - 0

Fax: 0511 - 38397- 88

 

Rufen Sie uns einfach an

oder nutzen Sie das

 

Kontaktformular

Notfallnummer:

0172-1783505

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwaltskanzlei Walther